FAQs

Häufig gestellte Fragen

#OnlyatSani Protocol

Im Sani Resort ergreifen wir verantwortungsvolle Maßnahmen zum Schutz unserer Mitarbeiter und all jener, die sich dafür entscheiden, bei uns zu bleiben. In diesem einzigartigen Zufluchtsort haben wir unsere Dienstleistungen und Abläufe auf Ihre Sicherheit, Ihren Komfort und Ihr Vertrauen ausgerichtet. Nachstehend finden Sie die Antworten auf Ihre häufig gestellten Fragen.

Welche Hotels werden wann eröffnet?

Wir freuen uns, dass wir nach der Wiedereröffnung von Porto Sani, Sani Asterias und Sani Marina am 1. Juli bereits damit begonnen haben, Gäste wieder im Sani Resort willkommen zu heißen. Am 1. August 2020 wird auch Sani Dunes seine Türen für den lang ersehnten Urlaub öffnen. Sani Beach und Sani Club bleiben für die Saison 2020 geschlossen und werden im April 2021 wiedereröffnen.

Wissen Sie, ob Griechenland Touristen meiner Nationalität das Einreisen erlauben wird?

Ab dem 15. Juni können internationale Flüge sowohl in Athen als auch in Thessaloniki, der zweitgrößten Stadt des Landes, landen. Diejenigen aus den 29 benannten Ländern, die meisten von ihnen in Europa, werden stichprobenartigen Tests unterzogen. Passagiere aus allen anderen Ländern müssen sich weiterhin testen lassen, in bestimmten Hotels übernachten und für sieben oder 14 Tage unter Quarantäne gestellt werden. Die obligatorischen Tests und die Quarantäne werden nur auf Reisende beschränkt sein, unabhängig von ihrer Nationalität, die von Flughäfen in betroffenen Gebieten ankommen, in denen ein hohes Risiko der Übertragung der Covid-19-Infektion besteht, wie von der Flugsicherheitsbehörde der Europäischen Union (EASA) festgestellt wurde. Alle anderen Reisenden werden ohne Einschränkungen einreisen und können bei ihrer Ankunft stichprobenartigen Tests unterzogen werden.

Ab dem 01. Juli 2020 werden alle Reisenden bei ihrer Ankunft Stichprobentests unterzogen. Zusätzliche Einschränkungen in Bezug auf bestimmte Länder wird die EASA zu einem späteren Zeitpunkt bekannt geben. Die Liste und alle Informationen, die von der EASA zur Verfügung gestellt werden, werden ständig aktualisiert und können sich ändern, so dass Reisende sich vor der Abreise informieren sollten.

Gibt es Anforderungen an Gesundheitsdokumenten (ärztliche Untersuchungen / Bescheinigungen), die beim Einchecken im Hotel vorzulegen sind?

Wir empfehlen Ihnen dringend, sich innerhalb von 72 Stunden vor Ihrer Ankunft untersuchen zu lassen und die Bescheinigung mitzubringen. Wir bieten auch einen kostenlosen Antikörper-Schnelltest bei der Ankunft an, ein schnelles und einfaches Verfahren in einem dafür vorgesehenen Testbereich vor Ort.

Falls ich am Flughafen positiv befunden werde und nicht fliegen kann, fallen dann Stornierungsgebühren an?

Eine Bescheinigung über die Diagnose ist erforderlich; mit der Vorlage dieser Bescheinigung verzichten wir auf jegliche Stornierungsgebühren. Unsere flexiblen Reisemöglichkeiten finden Sie hier.

Muss ich den COVID Test machen?

Voraussetzung für die Einreise in das Sani Resort ist das Ergebnis des COVID-19-Tests, der bis zu 72 Stunden vor der Reise durchgeführt wurde oder bei der Ankunft mit uns durchgeführt werden muss, in diesem Fall kostenlos angeboten wird. Gäste, die nicht bereit sind, diesen Test zu absolvieren, haben keinen Anspruch auf eine Unterkunft, um die Sicherheit all unserer Gäste und Mitarbeiter zu gewährleisten. Weitere Einzelheiten zu unseren Gesundheits- und Sicherheitsprotokollen finden Sie hier.

SERVICES

Wird der Standard des Services derselbe sein, wie in den vergangenen Jahren?

Hinter diesen Anpassungen unserer Dienstleistungen stehen die gleichen Menschen, die Sie kennen und lieben gelernt haben. Ihre Liebe zum Detail und ihre persönliche, aufrichtige Betreuung sind nach wie vor der Grund des Weltklasse-Urlaubserlebnisses und wir versichern unseren Gästen den Service und die Umgebung, die sie immer wieder zurückführt.

Wenn es im Resort nur begrenzte Dienstleistungen und Einrichtungen gibt, wird es dann Ermäßigungen und reduzierte Preise geben?

Es gibt keine zusätzlichen Rabatte oder Ermäßigungen im Resort, da die Einschränkungen zur Sicherheit aller dienen. Einzelheiten zu unseren angepassten Dienstleistungen finden Sie hier.

Werden der "Kaiki" Sonnenuntergang und die tägliche Kreuzfahrt stattfinden?

Ja, die Kreuzfahrt wird bei begrenzter Kapazität mit PSA und unter Anwendung von Maßnahmen stattfinden.

Werden der Kids Club und die Sani Kinderkrippe geöffnet sein?

Die Kids Clubs und Kinderkrippen werden mit reduzierter Kapazität und nur im Freien stattfinden.

Werden die Pools geöffnet sein?

Die Innenpools im SPA Bereich werden nicht in Betrieb sein. Die Außenpools werden regelmäßig desinfiziert und es werden angemessene Abstandsmaßnahmen getroffen.

Wie ist der Ablauf, wenn wir das Resort verlassen und zurückkehren?

Für den Fall, dass Sie sich entscheiden, das Resort zu verlassen, wird bei Ihrer Rückkehr ein obligatorischer Test durchgeführt.

Gibt es Einschränkungen beim Betrieb von Restaurants oder Änderungen im Buchungsverfahren?

In allen Restaurants werden nur à la carte-Menüs angeboten. Die Restaurants werden mit reduzierter Kapazität betrieben, um ausreichend Platz für soziale Distanzierung und eine angepasste Anordnung zu gewährleisten. Reservierungen sind erforderlich, wobei zusätzliche Buchungsoptionen über die Sani App angeboten werden.

Wird das Buffet geöffnet sein?

Es werden nur Speisemöglichkeiten à la carte zur Verfügung angeboten, keine Buffets.

Welche Spezialisierung hat der diensthabende Arzt im Resort?

In unseren Hotels ist rund um die Uhr ein Arzt anwesend. Speziell für diese Saison haben wir für alle Covid-Fälle die Zusammenarbeit mit der Bioiatriki Healthcare Group sichergestellt, dem etablierten Landesführer und größten privaten Unternehmen im Bereich der Diagnosezentren, das in ganz Griechenland präsent ist.  Die Bioiatriki Healthcare Group verfügt über eine Vielzahl von internationalen Partnerschaften, wie z.B. mit der Mayo-Klinik und hat zahlreiche prestigeträchtige Auszeichnungen und Qualitätszertifizierungen erhalten.

Was passiert mit unserer Buchung, wenn unser Flug in letzter Minute gestrichen wird? Erhalte ich eine Rückerstattung, auch wenn dies nicht vor den erforderlichen 20 Tagen geschieht?

Wenn Ihr Flug in letzter Minute storniert wird, erstatten wir Ihnen die Anzahlung zurück und verzichten auf Stornierungsgebühren für Ihren Aufenthalt. Sollte sich Ihr Ankunftsdatum aufgrund der Verschiebung von Flügen durch Ihre Fluggesellschaft verschieben, erlassen wir Ihnen die Stornierungsgebühren für alle ungenutzten Tage, die Sie bei Ihrer Buchung versäumt haben.

Ich habe eine Buchung, aber ich sehe mein Hotel nicht in Ihrer Eröffnungsankündigung. Was geschieht mit meiner Buchung?

Für Buchungen in unseren Hotels, die nicht am 1. Juli 2020 eröffnet werden und deren Ankunftsdaten zwischen dem 1. und 14. Juli liegen, bieten wir flexible Reisemöglichkeiten an. Gäste haben die Wahl, auf Aktualisierungen zu warten, da wir den Flugbetrieb überwachen und neue Eröffnungstermine bestätigen können. Zu diesem Zeitpunkt werden alternative Unterkünfte ohne zusätzliche Kosten angeboten und es gelten die normalen Buchungsbedingungen. Wenn ein Gast aufgrund von COVID -19-Beschränkungen nicht reisen kann, fallen natürlich keine Stornierungsgebühren an. Gäste, die ab dem 15. Juli anreisen, sollten auf weitere Aktualisierungen warten, während wir die Entwicklungen beobachten. Sie haben jedoch immer noch die Möglichkeit, ihren Aufenthalt umzuorganisieren, wenn sie dies bevorzugen, wobei jede Differenz im Buchungspreis anfällt und entsprechend vom Gast bezahlt werden muss. Weitere Einzelheiten zu unseren flexiblen Reiseoptionen finden Sie hier.

Wir freuen uns darauf, Sie bald im Sani Resort begrüßen zu dürfen. Bei Fragen oder Unklarheiten kontaktieren Sie uns bitte unter +30 23741 10700 oder unter crs@saniresort.gr.

Haftungsausschluss: Im Sani Resort überwachen wir kontinuierlich die Entwicklung des COVID-19-Ausbruchs und haben das Wohlbefinden, die Gesundheit und die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Gäste als höchste Priorität gesetzt. Wir halten uns voll und ganz an die Richtlinien der zuständigen Gesundheitsbehörden und haben vorbeugende Maßnahmen ergriffen, um die Verbreitung von COVID-19 zu verringern. Wir können jedoch nicht garantieren, dass unsere Gäste nicht dem Virus ausgesetzt werden. Gäste werden gebeten, Selbstschutzmaßnahmen zu ergreifen und die relevanten Hausregeln von COVID-19 einzuhalten, um die Aussetzung gegenüber dem Virus zu minimieren. Mit dem Besuch des Sani Resort oder der Teilnahme an Aktivitäten erkennen die Gäste den ansteckenden Charakter von dem Virus COVID-19 an und nehmen das Risiko einer Exposition oder Infektion durch COVID-19 in Kauf. Das Sani Resort übernimmt keine Haftung und die Gäste erklären sich damit einverstanden, Sani von jeglichen Ansprüchen jeglicher Art, die sich aus oder im Zusammenhang damit ergeben, freizustellen.

Richtlinien des Hotelbetriebes: Wir ergreifen verantwortungsvolle Maßnahmen zum Schutz unserer Mitarbeiter und Gäste während ihres Aufenthaltes bei uns. In diesem einzigartigen Zufluchtsort haben wir zu Ihrer Sicherheit eine neue Hausordnung erstellt, die von Sanitisierungsverfahren, Sicherheitsmethoden und Betriebsverfahren begleitet wird. Für alle Absichten und Zwecke stellen wir vollständige Informationen über das begrenzte oder eingeschränkte Angebot der Sommerperiode 2020 zur Verfügung, daher werden aufgrund dieser Anpassungen, die zum Wohlergehen und zur Sicherheit aller Gäste und Mitarbeiter durchgeführt werden, keine Ansprüche oder Anträge auf Ermäßigungen akzeptiert.

Das Testen: Allen Gästen wird dringend empfohlen, sich 72 Stunden vor der Ankunft einem Test zu unterziehen. Falls vor der Reise kein Test durchgeführt wurde, wird bei Ankunft ein kostenloser schneller Antikörpertest zur Verfügung gestellt. Gäste, die nicht bereit sind, sich diesem Test zu unterziehen, haben im Interesse der Sicherheit all unserer Gäste und Mitarbeiter keinen Anspruch auf Unterbringung im Resort. Sollten bei einem Gast während seines Aufenthaltes Symptome auftreten, die von unseren Ärzten vor Ort festgestellt werden, muss er sich vor Ort einem molekularen Test unterziehen.

<-Back

Seitenanfang